Vier gute Gründe für die hepster Work and Travel Versicherung

Volle Transparenz

Wir zeigen Dir auf einen Blick, welche Leistungen in Deiner Work and Travel Versicherung enthalten und welche Schadensfälle ausgeschlossen sind. Der Versicherungsschutz endet bei uns automatisch mit Ende der angegebenen Laufzeit.

SCHNELLER SUPPORT

Ob Fragen zu Deiner Work and Travel Versicherung oder die Abwicklung eines Schadenfalles, unser Kundensupport ist 24/7 per E-Mail und werktags über unseren Support-Chat oder unsere kostenlose Servicehotline für Dich erreichbar.

Vollkommene Freiheit

Egal ob Buchung, Support oder Schadenmeldung – bei uns läuft alles online, unabhängig von Zeit und Raum. Über Dein hepster-Kundenkonto hast Du auf Deinem Handy, Tablet oder Laptop auch unterwegs immer die volle Kontrolle über Deine Work and Travel Versicherung und kannst diese ganz nach Deinem Bedarf verlängern.

GARANTIERTE SICHERHEIT

Auf uns kannst Du Dich verlassen. Wir kooperieren ausschließlich mit namhaften Risikoträgern und arbeiten unter der Aufsicht der BaFin. Mit der BD24 als Risikoträger und Partner ist Dein Work and Travel Schutz zu 100% garantiert und abgesichert.


Alles, was Du über eine Work and Travel Versicherung wissen musst!

Warum brauche ich eine Work and Travel Versicherung?

Während Deines Work and Travel Abenteuers wirst Du wahnsinnig viel erleben. Du wirst neue Menschen kennenlernen, neue Grenzen überschreiten, neue Dinge ausprobieren und dabei weit weg von zu Hause sein. Auch wenn Du heute noch nicht daran denkst, kann Dir während dieses Abenteuers einiges passieren. Du kannst krank werden, Du kannst einen Unfall haben, Dein Reisegepäck kann gestohlen werden oder Du bist verantwortlich für einen Unfall, für dessen Folgen Du aufkommen musst. Damit Du in solchen Fällen auch fernab der Heimat bestens abgesichert bist, benötigst Du die passenden Versicherungen für Dein Work and Travel. Außerdem benötigst Du in vielen Ländern bei der Beantragung des Visums oder bei Einreise den Nachweis über eine zertifizierte Work and Travel Krankenversicherung. hepster bietet Dir ein umfangreiches und günstiges Versicherungspaket, mit dem Du perfekt gegen eine Vielzahl von Risiken abgesichert bist und welches die Voraussetzung für ein Work and Travel Visum erfüllt.

Was zeichnet eine gute Work and Travel Versicherung, wie die von hepster, aus?

Damit Du beim Abenteuer Deines Lebens richtig abgesichert bist, solltest Du eine Versicherung wählen, die ganz genau auf die Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist, die ein Work and Travel oder eine andere Langzeitreise als Schüler, Student, Doktorand oder ähnliches fordert. Eine gute Work and Travel Versicherung beinhaltet eine weltweit gültige Langzeit Auslandsreisekrankenversicherung, die zur Beantragung des Working-Holiday-Visums, bei der Einreise in Länder mit strikten Einreisebestimmungen und zur Vorlage bei zukünftigen Arbeitgebern in Deinem Wunsch Work and Travel Land anerkannt ist. Das Arbeiten während Deiner Reise darf nicht vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sein. Die Versicherungsdauer sollte flexibel und für den Fall, dass Du Deinen Aufenthalt ausweiten möchtest, auch verlängerbar sein. Und was, wenn Du doch früher zurückkommst als geplant? Faire Work and Travel Reiseversicherungen erstatten Dir gegen Vorlage eines Nachweises für eine vorzeitige Rückkehr den Betrag für zu viel gezahlte Tage zurück. Dass Deine Work and Travel Versicherung 24/7 online oder per Telefon für Dich da und erreichbar ist, ist mindestens genauso wichtig, wie eine Gültigkeitsdauer, die nicht schon bei 12 Monaten endet oder ein Krankenversicherungsschutz ohne zermürbende Selbstbeteiligung. Der Rücktransport im Rücktransport im Krankheitsfall oder nach einem Unfall sollte nicht nur bei medizinisch notwendigen, sondern auch bei medizinisch sinnvollen Gründen erstattet werden. Zu guter Letzt ist natürlich der Preis entscheidend.

Welche Versicherungen sollte mein Work and Travel Versicherungspaket enthalten?

Zu den grundlegenden Voraussetzungen für ein Working Holiday Visa gehört, dass Du für Dein Zielland krankenversichert und im optimalen Fall auch haftpflicht- und unfallversichert bist. Wir empfehlen jedem Work and Traveller den Abschluss einer soliden Work and Travel Krankenversicherung, die je nach individuellem Sicherheitsbedürfnis, nach Länge des Aufenthaltes, nach Visabedingungen und bereits vorhandenen Versicherungen um einen erweiterten Krankenschutz sowie um eine zusätzliche Reisehaftpflichtversicherung, Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung und Notfallversicherung erweitert werden sollte. Folgende Versicherungen sind im Leistungsumfang der hepster Work and Travel Versicherung buchbar:

1. Langzeit Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung - Ohne geht’s nicht

Die Work and Travel Auslandskrankenversicherung ist sozusagen ein Must have, das heißt ohne eine entsprechende Langzeit Auslandskrankenversicherung wirst Du Dein Work and Travel außerhalb von Europa nicht starten können. Die Auslandskrankenversicherung ist in vielen Ländern, wie zum Beispiel Australien, Neuseeland oder Kanada notwendige Voraussetzung für den Erhalt des Working-Holiday Visums. Es muss teilweise bei Einreise oder spätestens bei der Jobsuche im Ausland vorgezeigt werden. Deine deutsche Krankenversicherung zahlt außerhalb von Europa nicht für Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte. Eine normale Reisekrankenversicherung ist ebenfalls nicht ausreichend für Dich, da diese auf einen Aufenthalt von 6 Wochen begrenzt ist. Daher ist der Abschluss einer speziellen Work and Travel Auslandskrankenversicherung, die Dich während der Arbeit absichert und für einen Zeitraum von 1 bis 5 Jahren gilt, notwendig.  Die hepster Auslandskrankenversicherung sichert folgende Leistungen ab:

  • Ambulante, zahnärztliche & stationäre Behandlungskosten inklusive Medikamente im Ausland
  • Medizinisch sinnvoller Rücktransport  
  • Rückerstattung der Kosten für Medikamente und Heilmittel
  • Ohne Selbstbeteiligung.

2. Reisehaftpflichtversicherung - Sicher ist sicher

In Deutschland ist die Haftpflichtversicherung eine Standardversicherung, die jeder haben sollte - sie ist aber nicht verpflichtend. Für ein Work and Travel nach Kanada ist der Nachweis einer ausreichend deckenden Haftpflichtversicherung sogar obligatorisch. Fügst Du während Deiner Reise unbeabsichtigt einer Person oder dessen Eigentum schon aufgrund einer kleinen Unaufmerksamkeit einen Schaden zu, kann das unter Umständen sehr teuer werden. In diesem Fall kommt die Reisehaftpflichtversicherung für die finanziellen Folgen auf. Falls Du keine weltweit gültige Haftpflichtversicherung hast, kannst Du die kostengünstige Reisehaftpflichtversicherung ganz unkompliziert über unser Work and Travel Versicherungspaket im Tarif MEDIUM dazu buchen. Die Reisehaftpflichtversicherung sichert folgende Leistungen ab:

  • Mietsachschäden auch im Haushalt der Gastfamilie & Schlüsselverlust
  • Gefahren des täglichen Lebens
  • Prüfung der Haftpflichtfrage und Ausgleich berechtigter Ansprüche  
  • Kosten eines Rechtsstreites

3. Reiseunfallversicherung - Lieber haben als brauchen

Unfälle während einer Work and Travel Reise kommen häufiger vor als Du denkst. Denn genau dann wird der Zeitpunkt kommen, an dem Du über Deine Grenzen gehst, neue Sportarten ausprobierst und Dich von frisch gewonnenen Freunden mit zu neuen Abenteuern nehmen lässt. Was Du in Deutschland nie für möglich gehalten hättest, wird vielleicht einen festen Platz in Deinem Work and Travel Leben einnehmen. Egal ob Surfen in Australien, eine Bergtour in Chile oder Rafting Touren in den USA – es warten die spektakulärsten Abenteuer auf Dich, die im Gegensatz zu Deinem normalen Leben in Deutschland ein viel größeres Risiko für einen Unfall aufweisen. Damit Du während Deines Work and Travels rundum gegen die Folgen eines Unfalls geschützt bist, ist die Reiseunfallversicherung in unserem Work and Travel Versicherungspaket im Tarif MEDIUM und LARGE mit eingeschlossen. Die Reiseunfallversicherung sichert folgende Leistungen ab:

  • Auszahlungen von Leistungen bei Invalidität und im Todesfall
  • Bergungskosten & kosmetische Operationen
  • Ohne Selbstbeteiligung

4. Reisegepäckversicherung - 1000 mal ist nichts passiert

Was kann es ärgerlicheres geben als verlorengegangenes oder beschädigtes Gepäck, erst Recht, wenn in Deinem Rucksack Deine komplette Ausrüstung für Dein Work and Travel steckt. Damit Du zumindest gegen die daraus entstehenden Kosten finanziell abgesichert bist, empfehlen wir Dir den Abschluss der hepster Reisegepäckversicherung. Die Reisegepäckversicherung sichert folgende Leistungen ab:

  • Schutz bei Verlust oder Beschädigung von Bekleidung, Koffern & Rucksäcken
  • Kosten zur Wiederbeschaffung, zum Beispiel auch für Neubeschaffung des Passes
  • Versicherungsschutz gegen Abhandenkommen und Beschädigung z. B. während eines Fluges
  • Abdeckung von Schäden durch Verkehrsunfälle, Diebstahl oder Elementarereignisse (z.B. Sturm)  
  • Erstattung des Zeitwertes bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme
  • Ohne Selbstbeteiligung

5. Notfallversicherung - wenn Dir keiner helfen will, ist sie für Dich da

Dein Work and Travel führt Dich je nach Zielland tausende Kilometer weit weg von zu Hause. Fernab von Deiner Familie, Bekannten oder Personen, die Dir weiter helfen können und vielleicht sogar in einer völlig anderen Zeitzone  – gut, wenn Du eine 24 Stunden Notfalltelefonnummer hast, bei der Du im Fall der Fälle sofort Hilfe bekommst. Dieser Service ist Teil einer Notfallversicherung, die Du vor allem bei selbst organisierten Work and Travel Touren abschließen solltest. In unserem Versicherungspaket im Tarif LARGE ist die Notfallversicherung enthalten und sichert folgende Leistungen ab:

  • Kostenübernahme gegenüber Krankenhäusern
  • Hilfe bei Verlust von Kreditkarten oder Bargeld
  • 24h-Service mit Beistandsleistungen
  • Hilfe mit einem Darlehen im Fall einer Strafverfolgung bei Haft und Haftandrohungen z.B. für eine Strafkaution
  • Gewährung eines Darlehens bei Verlust von Zahlungsmitteln und Dokumenten
  • Hilfe bei der Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten und Sperrung von Kredit- und EC-Karten
  • Ohne Selbstbeteiligung

Pflichtversicherungen für die beliebtesten Work and Travel Länder

Nr. 1 – Work and Travel Versicherung für Australien und Neuseeland

Obwohl ein Work and Travel fast überall auf der Welt möglich ist, stehen Australien und Neuseeland immer noch ganz oben auf der Liste der beliebtesten Work and Travel Länder überhaupt. Fast 90 % aller Work and Traveller werden von Australien und Neuseeland magisch angezogen. Sowohl in Australien als auch in Neuseeland musst Du für ein Working Holiday Visum den Abschluss einer entsprechenden Work and Travel Auslandskrankenversicherung vorweisen können. Denn Deine deutsche Krankenversicherungen gilt nur innerhalb der EU und ist obendrein nur für eine Dauer von 6 Wochen gültig. Zusätzlich ist eine Reisehaftpflichtversicherung und eine Reiseunfallversicherung, die beide in unserem Work and Travel Versicherungspaket im Tarif MEDIUM und LARGE enthalten sind, ratsam. Aber Achtung: neben dem Nachweis einer Langzeit Auslandskrankenversicherung musst Du noch weitere Bedingungen erfüllen. Dazu gehört, dass Du zwischen 18 und 30 Jahre bist, finanzielle Rücklagen in Höhe von 2.500 € nachweisen kannst und Du einen gültigen Reisepass besitzt.

Nr. 2 – Work and Travel Versicherung für USA

Anders als bei Work-and-Travel-Reisen in Neuseeland, Australien oder Kanada gibt es in den USA kein Working-Holiday-Visum. Daher ist das klassische Work and Travel, bei dem Du mit Deinem Auto oder Van quer durchs Land und von Job zu Job ziehst, in den USA nur begrenzt möglich. Trotz alledem gibt es auch in Amerika Möglichkeiten, Arbeiten und Umherreisen miteinander zu verbinden! Dazu benötigst Du das J1-Visum, ein Visum speziell für Austauschprogramme, dass mit einem Work and Travel Visum vergleichbar ist. Normalerweise arbeitest Du mit dem J1-Visum eine bestimmte Zeit an einem bestimmten Ort und kannst danach noch eine begrenzte Zeit durch die USA reisen. Für das J1 Visum musst Du mindestens 18 Jahre alt sein, finanzielle Sicherheiten von 1000 US Dollar, eine Jobzusage aus den USA in schriftlicher Form und das DS-2019-Formular, nachweisen. Außerdem ist eine Auslands-Krankenversicherung, die die Mindestansprüche an eine Auslandskrankenversicherung Deines Programms erfüllt, zwingend erforderlich. Die Auslandsreisekrankenversicherung von hepster erfüllt diese Bedingungen und ist dazu noch sehr günstig.

Nr. 3 – Work and Travel Versicherung für Kanada

Während Australien und Neuseeland immer noch die Nr. 1 Länder für Work & Traveller ist, wird auch Kanada immer populärer. Die Visakontingente sind dagegen sehr begrenzt. Umso wichtiger, das Deine Bewerbung für das Working Holiday Visum perfekt ist. Dazu musst Du zunächst einmal die Voraussetzungen für ein Work and Travel Visum für Kanada erfüllen. Du verfügst über die deutsche Staatsbürgerschaft, hast Deinen Wohnsitz in Deutschland, bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und hast einen gültigen Reisepass. Außerdem musst Du ein Rückflugticket oder ausreichend finanzielle Mittel, um Dir ein solches zu kaufen, nachweisen. Dein polizeiliches Führungszeugnis muss selbstverständlich einwandfrei sein und Du musst so wie für ein Australien, Neuseeland oder USA Visum eine finanzielle Absicherung vorweisen (2.500 € bis 3.000 €). Im Gegensatz zu den meisten außereuropäischen Work and Travel Ländern benötigst Du nicht nur eine ausreichende Auslandskrankenversicherung sondern auch eine weltweit gültige Haftpflichtversicherung. Sichere Dich einfach mit dem hepster Work and Travel Paket im Tarif MEDIUM oder LARGE ab und Deine Chance auf ein Visum steht gut.

Nr. 4 – Work and Travel Versicherung für Chile

Der Traum eines Work and Travel Aufenthaltes in Chile wird für immer mehr Abenteurer Realität. Dabei kannst Du zwischen Jobs inmitten kosmopolitischer Großstädte Stadtleben und Farmarbeit auf dem Land wählen und in beeindruckenden Landschaften von einer Klimazone zur anderen zwischen Steppen, Gletschern und Regenwald reisen. Seit 2014 gibt es auch für Chile das Working Holiday Visum, welches Du benötigst, um während Deiner Reise auch Arbeiten zu dürfen. Mit dem Working-Holiday-Visum darfst Du Dich bis zu einem Jahr in Chile aufhalten, vorausgesetzt Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt, hast einen gültigen Reisepass und den Nachweis über ein Rückflugticket oder den entsprechenden Geldbetrag. Außerdem benötigst Du einen Nachweis über finanzielle Rücklagen und über Deinen allgemeinen Gesundheitszustand. Als Voraussetzung für das Working Holiday Visum für Chile benötigst Du eine Work and Travel Auslandskrankenversicherung und eine weltweit gültige und geeignete Unfallversicherung, die Du einfach und unkompliziert mit der hepster Work and Travel Versicherung online abschließen kannst.

Nr. 5 – Work and Travel Versicherung für Japan

Du hast Dich für einen außergewöhnlichen und extravaganten Work and Travel Aufenthalt in Japan entschieden, der zu einem ganz besonderen Erlebnis werden soll? Dann wirst Du zumindest ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache können oder noch lernen müssen, um diese dann auf Deiner Reise durch das Land der aufgehenden Sonne so weit zu festigen, das Du auf Jobsuche gehen kannst. Ein Work and Travel Aufenthalt in Japan beginnt daher in der Regel erst einmal mit einem Sprachkurs, bei dem Du Japanisch lernst und auf das Arbeitsleben in Japan vorbereitet wirst. Auch zwischen Karate, Sushi und Mangas benötigst Du ein Working Holiday Visum und darfst dafür nicht älter als 25 Jahre sein. In Einzelfällen bis 30 Jahre. Neben dem Nachweis über genügend finanzielle Mittel und einen gültigen Reisepass brauchst Du auch eine Langzeit Auslandsreisekrankenversicherung für Japan. Mit der hepster Work and Travel Auslandskrankenversicherung hast Du den perfekten Begleiter für Deine Reise im Gepäck und erfüllst die Voraussetzung für das Working Holiday Visums für Japan.


So einfach buchst Du Deine Work and Travel Versicherung!

1

Auswählen

Entscheide Dich für die Work and Travel Versicherung von hepster!

2

Konfigurieren

Bestimme Geltungsbereich, Reisebeginn, Reiseende und den Versicherungsumfang Deiner Work and Travel Versicherung!

3

Schützen

Gib Deine Daten ein und wähle Deine Bezahlmethode – fertig ist die Versicherung für Dein Work and Travel!


Häufige Fragen zur hepster Work and Travel Versicherung


Das neuste aus unserer hepster Welt - Aktuelle BlogPosts